Ein Filmfestival kommt groß raus

2009 flackerten während des „Orscheler Sommers“ erstmals erlesene Kurzfilme über eine Leinwand im Rushmoor-Park. Die Initiatoren des eintägigen Oberurseler Filmfestivals haben in diesem Jahr gleich doppelt zu tun. Denn sie dürfen während der Expo in Mailand eine Woche lang den deutschen Stand bespielen…

» weiterlesen auf www.fnp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.