Oberurseler Bündnis ruft zum Ostermarsch auf

—> Fotos vom Ostermarsch am 22.4.2019

Erstmals in diesem Jahr ruft ein lokaler Zusammenschluss aus Vertretern von Attac, Bündnis90 / Die Grünen, Die Linke, SPD und dem Verein Kunstgriff gemeinsam zur Teilnahme am Frankfurter Ostermarsch auf unter der zentralen Forderung:
„Nein zum Krieg – Abrüsten statt Aufrüsten“

Wir wenden uns damit gegen die drohende neue atomare Aufrüstungsspirale und stehen ein für Frieden, Abrüstung, Demokratie, soziale und globale Gerechtigkeit  sowie Klimaschutz.

Wir laden alle friedensbewegten Oberurseler BürgerInnen ein, sich am Ostermontag, dem 22. April diesem Marsch anzuschließen.

Treffpunkt ist der Bahnhofsvorplatz in Oberursel. Dort wird sich pünktlich um 10 Uhr eine Fahrradgruppe nach Rödelheim, einem der drei Frankfurter Startpunkte, in Bewegung setzen. Die anderen Friedensdemonstranten fahren um 10.19 Uhr mit der S-Bahn nach Rödelheim und schließen sich dort zusammen mit der Radlergruppe dem Sternmarsch zur Antikriegskundgebung auf dem Römerberg an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.