Bluesfrühschoppen: Blues Blend

So, 18. Aug. 2013 • 11:00 Uhr • Rushmoorpark
Blues-BlendBlues Blend

Gleich für ihr erstes Album hat der Deutsche Rock- und Popmusikerverband Blues Blend als Beste Bluesband ausgezeichnet. Nach diesem fulminanten Debüt haben sich die Frankfurter deutschlandweit und international in der Blues & Jazzszene den Ruf als eine der originellsten und vielseitigsten Bands erspielt. Bekannt sind die fünf Frankfurter für ihre sympathisch- dynamische Show. Ob im kleinen Club oder auf der großen Festivalbühne-wenn Blues Blend spielt, springt der Funke über und das Haus rockt!

Mit dem fünften Studioalbum One More Turn präsentieren Blues Blend eine atemberaubende Vielseitigkeit: 60s Soul, Bluegrass, Americana-Sounds, Jazzballaden, Chicago- und New Orleans Blues. Wer sich auf dieses großartige Panorama einlässt, wird gefesselt von der Emotionalität, dem Spielwitz und der puren Freude an Blues-und Roots Musik.

Seit mehr als 15 Jahren sind Blues Blend zusammen on tour und sie haben immer neue spannende Geschichten zu erzählen: Vom plötzlichen Tod des Bestatters, vom Leben einer Frau zwischen High Heels und Babywindeln, vom Unterwegs sein und Nach Hause kommen und dem Gedächtnisverlust nach der durchzechten Nacht. Immer treffen dabei Witz, Intelligenz und Können aufeinander.

Ja-Blues Bands gibt es viele. Aber wenn der Gitarrist auf dem Rücken liegt und verzückt kreischt, wenn es den Schlagzeuger nicht mehr auf seinem Hocker hält, wenn der Bassist nur noch feist grinst, wenn der Pianist die Schallmauer durchbricht und der Harpspieler auf dem letzten Loch pfeift-spätestens dann ist klar: Blues Blend gibt‘s nur einmal!

www.bluesblend.de

Reinhard Bassenge: Gitarren, Gesang
Henning Eichler: Mundharmonika
André Huthmann: Piano
Jörn Bösel: Bass
Thomas Frömming: Schlagzeug, Gesang


Oberurseler Verein zur Förderung von Kunst und Kultur