Folk/Country-Konzert: A Tribute To Johnny Cash – Ann Doka – Lucid

Fr, 29. Jun. 2012 • 19:30 Uhr • Rathausplatz

– Mit freundlicher Unterstützung und Sponsoring der Grünen Oberursel –

Lucid (Spacefolk)

Spielzeit: 20:00-20:45 Uhr

Die Singer/Songwriterin Lucid verbindet poetische englische Texte, hintergründige Harmonien und triumphierend schöne Melodien zu atmosphärischem „Kammer-Pop“. Mit kraftvoller Stimme changiert die Gitarristin und Pianistin zwischen fragilen und eruptiven Klavierballaden, eleganten Folk-Anklängen und hintergründiger Leichtigkeit. Zuweilen steigert sich Lucid von intimen Stimmungen in dynamische Expressionen, die manche schon an Tori Amos oder Björk erinnert haben.

Lucid: Gesang, Gitarre, Keyboard
Willi Kappich: Perkussion
Christian Keul: Kontrabass
Lucianne Brady: Harfe

Ann Doka (New Country)

Spielzeit: 21:05-21:50 Uhr

Ihr Herz schlägt irgendwo zwischen Pop, NewCountry und Singer-Songwriter.

Mal solo, mal mit ihrer Band – aber immer in Begleitung ihrer Gitarre „Mr. Gib“ – entführt ANN DOKA ihr Publikum in die Welt der Honky Tonk Angels & Hillibilly Bones! In eine Welt zwischen Nashville und dem glitzernden Las Vegas – nach NASHVEGAS!!

Ende Juli 2012 erscheint ihr Debüt-Album „NEVER ENDING ROAD“.

Ann Doka: Gesang & Akustik-Gitarre
Chris Hennecke: E-Gitarre
Ago Laksberg: Banjo & Dobro
Frank Schädler: Schlagzeug
Alex Seyfried: Bass

A Tribute To Johnny Cash (Country/Folk)

Spielzeit: 22:10-23:00 Uhr

A Tribute To Johnny Cash“ ist eine Band aus sechs Musikern, die sich nach dem Ableben von Johnny Cash der Aufgabe verschrieben hat, sein Andenken im deutschsprachigen Raum würdig zu vertreten. Sie spielen seine Lieder, vom frühen Rockabilly bis zu Country und Folk, so authentisch, dass seine Musik darin weiterleben kann.
Das Repertoire reicht von den musikalischen Anfängen des Altmeisters bis in das Jahr 2003. Somit finden sich darin viele Stücke, die weit aus der Country Musik herausragen, ohne dabei die Wurzeln von Johnny Cash in Frage zu stellen.

Horst Franke: Gesang
Roman Nawrowski: Schlagzeug
Sascha Beck: Akustik-Gitarre
Ronald Bouras: E-Gitarre
Wolfgang Marx: Kontrabass


Oberurseler Verein zur Förderung von Kunst und Kultur