Frühschoppen: Mane + Caroline Konrad

So, 3. Jul. 2016 • 11:00 Uhr • Museumshof

Caroline Konrad

CaroUnd der Fluss braucht manchmal lang, bis er das Meer berühren kann, denn er formt Scherben zu bunten Perlen.“
Die 1980 geborene Singer-Songwriterin sieht das Schreiben als Weg zu sich selbst, als Wunderwaffe gegen die Angst, die uns täglich davon abhalten will, unseren Weg zu gehen.
Ihre Songs entstehen am Küchentisch in ihrem kleinen Offenbacher Hinterhofparadies, manchmal sind es Tagebucheinträge, „die eigentlich sonst keiner lesen sollte“, manchmal gesellschaftskritische Flugblätter, auf denen der Wunsch nach einem freien Leben mehr als deutlich geschrieben steht.
Caroline Konrad veröffentlichte ihr erstes Album „Ausreise“ noch unter dem damaligen Bandnamen „Radio Caroline“. Heute spielt sie gemeinsam mit dem Frankfurter Musiker Tobias Belschner, der ihre Lieder einfühlsam am Klavier begleitet.

Caroline Konrad: Gitarre, Gesang, Texte
Tobias Belschner: Klavier, Gesang
www.facebook.com/carosongs

Mane

Mane_Porträt-1024x7681 Stimme, 2 Gitarren, mehr braucht es nicht, um Mane‘s musikalischem Mikrokosmos Leben einzuhauchen: ihre Geschichten erzählen von ausweglosen Sackgassen und nervigen Pendlern, handfesten Herbstdepressionen und dem unerschütterlichen Glauben an die Liebe und den vielen kleinen einzigartigen Dingen, die das Leben so schön machen. Im Duo mit dem Gitarristen Dennis Lapp nimmt sie das Publikum mit auf eine Reise zu wunderschönem Americana-Folk, leidenschaftlichem Blues und groovigen Pop, gesungen in Deutsch und Englisch.
Mane hat bereits mit ihrer ihrer Band UNDER 10 MOONS zwei Alben veröffentlicht: „Serenade To Your Soul“ (1999) und „Puzzle(d)“ (2002). „Akustische Groovemusik zum Genießen“ schrieb die Presse zum Debüt in der Frankfurter Rundschau. Danach folgte ein Ausflug in die Vokalmusik mit dem A Cappela Quartett FOR SOULS, bis sie 2009 erstmals eigene Songs für ein Solo-Programm schrieb. 2012 fand sie im Bassisten und Gitarristen Dennis Lapp einen virtuosen Begleiter für ihre intime Performance. „Ihre Stimme hat Volumen, Wärme, Charakter, ein angenehmes, tieferes Wohlfühl-Timbre. Für reife Songs aus der Lebensmitte. Erwachsene Musik für emanzipierte Zuhörer. Songs auch als Solidaritätsakt“, schreibt der Musikkritiker Detlef Kinsler über Mane’s Musik.

http://www.mane-musik.de


One thought on “Frühschoppen: Mane + Caroline Konrad”

  1. Hier ist der 1. Frühschoppen, und wir erwarten natürlich großes Publikum! Wir bekommen tatkräftige Hilfe von den Grünen, so dass ihr einfach vorbeikommen und genießen könnt. Wer unbedingt was helfen möchte, darf gerne einen Kuchen mitbringen ;-)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Oberurseler Verein zur Förderung von Kunst und Kultur