Jazzfrühstück: Bruskers Guitar Duo

So, 17. Dez. 2017 • 11:00 Uhr • Artcafé Macondo

Eugenio Polacchini und Matteo Minozzi sind das Bruskers Guitar Duo. Die Presse spricht von „zwei führenden Figuren der bunten Welt der Gitarre“ und „einer Quelle der Inspiration für Gitarristen“. Von der klassischen (Eugenio) und der modernen (Matteo) Musikwelt geformt, benutzen sie Jazz als gemeinsame Basis. Ihr Repertoire umfasst traditionelle Jazzstandards und Soundtracks neben Original-Songs. Die Bruskers waren auf internationalen Gitarrenfestivals wie Acoustic Franciacorta, Plovdiv International Guitar Festival, Sarzana Acoustic Guitar Meeting, Pizzicar de Corda, Arte ein 6 Corde, San Benedetto Guitar Festival in Italien, USA, Frankreich, Deutschland, Spanien, Österreich, Bulgarien, Belgien, Ungarn und Portugal als Duo oder als Solisten in der Lybra Gitarrenorchester eingeladen. Neben ihrer Konzerttätigkeit sind Eugenio und Matteo auch Gitarrenlehrer. Matteo Minozzi und Eugenio Polacchini sind die künstlerischen Leiter der „LybrAcustica Guitar Festival“, einer Reihe von Konzerten, die klassische und moderne Musiker zusammenbringen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Oberurseler Verein zur Förderung von Kunst und Kultur