Kino: Das Mädchen Wadjda

Sa, 9. Aug. 2014 • 21:30 Uhr • Bahnhof Oberursel

Dieses Kino findet im Rahmen des Bahnhofsfests statt.

Jeden Tag, wenn Wadjda in ihrer Heimatstadt Riad zur Schule geht, führt sie ihr Weg an einem Spielzeuggeschäft vorbei, das ein grünes Fahrrad anbietet. Dabei schlägt ihr Herz jedes Mal höher, denn  dieses grüne Fahrrad zu besitzen, würde auch bedeuten, sich endlich gegen den Nachbarjungen Abdullah durchzusetzen und ihm, schnell wie der Wind, davonflitzen zu können. Obwohl es Mädchen untersagt ist Fahrrad zu fahren, heckt Wadjda einen Plan aus, wie sie mit verbotenen Geschäften auf dem Schulhof Geld für das Fahrrad verdienen kann.
Doch Wadjdas Machenschaften fliegen auf, es droht ein Schulverweis, und die Hoffnungen auf das Fahrrad sind dahin. Dem Mädchen bleibt nur eine Chance: Es muss den mit einem hohen Preisgeld dotierten Koran-Rezitationswettbewerb der Schule gewinnen. Mit viel Eifer und Erfindungsgeist macht sie sich an die Aufgabe, vermeintlich fromm zu werden…

Saudi Arabien/D, 2012
Regie und Drehbuch: Haifaa Al Mansour
Kamera: Lutz Reitemeier
Darsteller: Reem Abdullah, Waad Mohammed, Abdullrahman Al Gohani, Ahd, Sultan Al Assaf
97 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Oberurseler Verein zur Förderung von Kunst und Kultur