Stoltze-Abend

Di, 9. Aug. 2016 • 19:30 Uhr • Rathausplatz

Mit traurig-lustigen, Mut machenden Versen des Frankfurter Dialektdichters Friedrich Stoltze – im November steht sein 200. Geburtstag auf dem Programm – hat Raimund Schui schon vor Jahren einen Tonträger gefüllt. „Weil doch die Welt bald unnergeht“ wurde damals von Mathias Müller und Stefan Scheurer kongenial in Musik verpackt. Nun sind ein paar mehr Musiker dabei, wenn Raimund Schui Stoltze-Rezitationen in den Orscheler Sommer bringt, dem Meister der Mundart-Dichtung schon im Sommer seine Reverenz erweist.


2 thoughts on “Stoltze-Abend”

  1. Wie wahr, ein toller Abend! Wolf Schubert-K. und die Sacred Bluesband waren super! Stoltze…na, ja ein wenig gewöhnungsbedürftig aber die Musik dazu sehr schön. Mein noch englischer Mann hat von den Gedichten nichts verstanden, sich aber über das schöne neue T-Shirt gefreut. 😉

  2. Das wird bestimmt ein toller Abend, lasst euch das nicht entgehen! Und der Kunstgriff könnte für diesen Abend auch noch ein paar helfende Hände brauchen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Oberurseler Verein zur Förderung von Kunst und Kultur