Skip to content

Die Theaterkids: Wer fliegt, der siegt + Special Guest: Funkytownus

So, 17. Jul. 2022 • 17:00 Uhr • Rushmoorpark

Die Theaterkids: Wer fliegt, der siegt

Wegen eines angeblichen Diebstahls werden die beiden Freundinnen Sarah und Isabelle der Schule verwiesen. Die entsetzten und enttäuschten Eltern beschließen, dass die beiden ab sofort getrennte Wege gehen sollen. Isabelle soll auf ein Internat gehen und Sarah soll zu ihrer Großmutter aufs Land ziehen. Doch dann kommt alles ganz anders: Die beiden verpassen den Ausstieg aus dem Zug und finden sich unversehens in Paris wieder. Dort erleben sie zahlreiche Abenteuer und machen überraschende Entdeckungen, welche die Geschehnisse an ihrer alten Schule in einem ganz neuen Licht erscheinen lassen. Wird es ihnen gelingen, ihre Unschuld doch noch zu beweisen?

„Wer fliegt der siegt“ ist bereits die zweite Produktion der Theaterkids. Die Geschichte wurde von den theaterbegeisterten Sechstklässler/innen bei wöchentlichen Proben seit September 2021 selbst entwickelt.

Schauspielerinnen:
Marla Bose als Detektivin Finja Findeisen und Isabelles Mutter
Marie Geldmacher als Direktorin Frau Krause und Fr. Prof. Dr. Schmidt
Charlotte Greve als Philine und Herr Piefke
Emma Guanipa als Sarah
Julia Neubauer als Sarahs Mutter, Frau Müller und unfreundliche Frau in Paris
Emila Pohl als Tante Geraldine Fromage und Frau Schuster
Lina Steiner als Isabelle

Technik: Lothar Weise
Regie: Jochen Neubauer

Funkytownus

Die Jugendband besteht aus musikbegeisterten Schüler/innen des Oberurseler Gymnasiums. Beim Brunnenfest 2017 debütierte die Band mit einer Mischung aus selbst arrangierten Popsongs und Blasmusik. Inzwischen geht das Repertoire in Richtung Big Band-Jazz mit eigener Rhythmusgruppe. Unverwechselbar ist der mitreißende und erfrischende Sound der Band.

Funkytownus sind:
Altsax: Johanna Mohr, Julius Zeller
Baritonsaxophon: Yannick Dreifert
Tenorsax: Renée Burger
Trompete: Laurenz Achilles, Julius Brunner, Nico Schlesiger, Simon Stühmeier
Posaune: Anna Frank, Alwin Mohr
Tenorhorn: Philip Frank
E-Piano: Axel Heimann
Bass: Sofia Valter
Schlagzeug: Hugo Heimann
Leitung: Clemens Mohr
Special Guests: Überraschung!