nth7_ausschnitt_75_300dpi
So, 9. Aug. 2020 • 11:00 Uhr - 13:00 Uhr • Grundschule Mitte

Die Musiker des Nachttierhaus bewegen sich schon seit Jahren auf einem ganz eigenen Terrain: artgerecht, jedoch nicht in Gefangenschaft gängiger Dogmen. Sie verarbeiten Einflüsse von Drum’n’Bass, House, Hip-Hop und Elektronika, doch ohne Zitatcharakter, ohne Zeitgeistigkeit. Mit größter Freiheit bedient sich Nachttierhaus solcher Ideen, die ihr „balanciertes improvisatorisches Zusammenspiel“ bereichern.

Bei der Improvisation stehen Geschlossenheit und rhythmische Entwicklung repetitiver Patterns vor solistischer Brillanz, die die Bandmitglieder bei Gelegenheit aufblitzen lassen. Die Musik von Nachtierhaus hat, bei aller Komplexität, eine Eingängigkeit und Dynamik, welche an das Musik-Erleben in zeitgenössischen Clubs erinnert. Ein Konzert von Nachtierhaus ist ein Anlass zum Tanzen und zum Hören.

Sebastian Sierra Barra: piano
Florian Dreßler: percussion
Christoph Rücker: bass
Bertram Ritter: drums