Skip to content

Konzert: Carmina Burana

Sa, 16. Jul. 2022 • 20:30 Uhr • Stadthalle Oberursel

„O fortuna“ – o Schicksal, o Glück! Nach zwei Jahren Corona-Pause bringt die Musikschule Oberursel einen der größten Hits der Chorliteratur auf die Bühne der Stadthalle Oberursel: die Carmina Burana von Carl Orff. „Es ist ein großes Werk, es ist ein bombastisches Werk,“ schwärmt Musikschulleiter Holger Pusinelli und Leiter des Projekts. Mit dem Chor CHORiosum, dem Chor TonArt aus Schwalbach am Taunus und dem evangelischen Kinder- und Jugendchor Oberursel sind 140 Mitwirkende dabei – also schon rein personell eine sportliche Herausforderung. Anspruchsvolle Rhythmen, raffinierte Schlichtheit der Harmonik und Melodien sowie nicht zuletzt der wuchtige Chorsatz zu „O fortuna“, mit dem das Werk einsetzt, haben die Carmina Burana sehr populär gemacht.

Vielfach wird das Werk in Film und Werbung eingesetzt – und ist nicht zuletzt dadurch beliebt und bekannt durch alle Generationen. Beim Orscheler Sommer erklingt Carmina Burana in der Fassung für zwei Klaviere und Schlagwerk. Die Solisten sind Natalie Franken (Sopran), Joaquín Asiáin (Tenor) und Christos Pelekanos (Bariton). Am Klavier spielen Yuki Nagatsuka und Robert Hurst, das Schlagwerk übernimmt das eigens gegründete Schlagzeugensemble Oberursel-Mainz.

Kostenlose Einlasstickets sind erhältlich bei:
Buchhandlung Libra, Rathausplatz 7, Oberursel
Buchhandlung Bollinger, Hohemarkstr. 151 Oberursel
F. Supp’s Buchhandlung, Louisenstr. 83a, Bad Homburg v. d. Höhe
Büro der Musikschule, Hollerberg 10, Oberursel