Close
Skip to content

Poetry Slam Spezial: Wortgefecht beim Orscheler Sommer

Di, 20. Jul. 2021 • 19:30 Uhr • Grundschule Mitte

*** Bitte beachten: Druckfehler im Programmheft! – der Poetry Slam findet Dienstag, 20. Juli, (nicht am 21. Juli) statt! ***

Hier wird jedes Wort auf die Goldwaage gelegt, denn diese Texte haben 24 Karat! Poetry Slam ist der olympische Wettkampf der Literatur, bei dem am Ende das Publikum die Medaillen vergibt. Ob blitzschnelle Comedy, bärenstarke Prosa oder technisch anspruchsvolle Lyrik: Erlaubt sind alle Texte, die von den Teilnehmern selbst geschrieben wurden und innerhalb von zehn Minuten live vorgetragen werden. Zwar gilt „Dabeisein ist alles“ (da sind Oberursel und Tokio sich gleich) – aber um den Sieg kämpfen beim Poetry Slam Spezial nur die besten ihres Fachs.

Dabei sind diesmal unter anderem Samuel Kramer, hessischer Meister im Poetry Slam 2016 und poetischer Zehnkämpfer, sowie Jakob Schwerdtfeger, der lustigste Kunsthistoriker Deutschlands und einst Sieger des allerersten Poetry Slams beim Orscheler Sommer. Außerdem: Lara Ermer, fernseherprobte Comedienne und Sachbuchautorin, sowie Leonie Batke, Mainzer Aushängeschild im Poetry Slam. Ringrichter ist wie immer Finn Holitzka, Lyriker und Moderator aus Koblenz.

Seien Sie also unser Publikum und unsere Jury, wenn es wieder heißt: Auf die Plätze, fertig, Wort!

Der Poetry Slam im Orscheler Sommer wird erstmals von der Lokalen Oberurseler Klimainitiative unterstützt. Sie kündigt ein nachhaltiges Catering an, mit dem der Abend rund und lecker wird.