Der Kunstgriff

.

Der Kunstgriff e.V. wurde 1985 gegründet und trägt den erweiterten Beinamen Oberurseler Verein zur Förderung von Kunst und Kultur. Er versteht sich somit einerseits als Veranstalter und Initiator von eigenen Veranstaltungen – oft mit dem Ziel derer Verselbständigung – andererseits als Vermittler und Förderer von alternativer Kunst und Kultur. Die Schwerpunkte sind, regionalen Musikgruppen, Autoren oder Künstlern ein Forum zur Präsentation zu bieten. Oft verbindet der Verein mit den Begriffen Kunst und Kultur auch eine politische Komponente.

Mit geringen finanziellen Mitteln, dafür mit viel Phantasie und Improvisationsgabe, verwirklicht der Kunstgriff Ideen, die in der Mitgliederversammlung eingebracht werden. Dabei hat jedes Mitglied die Chance, seine eigene Vorstellung von Kunst und Kultur umzusetzen. Bei allen Veranstaltungen des Vereins sollte der Spaßfaktor nie fehlen!

–> Video anlässlich der Verleihung der Bürgermedaille 2015

Veranstaltungsformate des Kunstgriff

Orscheler Sommer

Der Orscheler Sommer ist „die“ Veranstaltung des Kunstgriff e.V. schlechthin und der größte Brocken, den es seit 1985 jährlich für den Verein zu stemmen gibt. Der Orscheler Sommer ist ein nicht-kommerzielles Sommer-Kulturprogramm bei freiem Eintritt, das schwerpunktmäßig in der hessischen Sommerferienzeit stattfindet. Präsentiert wurden bisher vielfältige Veranstaltungen, wie z.B. Open-Air-Kinos, Konzerte, das Fischerstechen, Streetsoccer, Kasperltheater, Kinderflohmarkt, Karaoke, Fußgängerrallye, Akrobatik, Zauberei, Poetry Slam, Skate Days, Radtouren und einiges mehr.

Interessierte können an Programmpunkten des Kunstgriffs mithelfen oder auch mit eigenen Veranstaltungsinhalten das Programm erweitern. Veranstalter können in Abstimmung mit dem Kunstgriff unter dem Namen ‚Orscheler Sommer‘ aktiv werden. Der Kunstgriff berät gerne bei der Planung. Eine Zusammenfassung der Kriterien Orscheler Sommer steht hier zum Download bereit.

Fischerstechen

Das Fischerstechen auf dem Maasgrundweiher ist zum festen Bestandteil des Orscheler Sommers geworden. Am Sonntag vor Beginn der Sommerferien gibt es ein feucht-fröhliche Freizeitvergnügen für die ganze Familie. Alle haben ihren Spaß: die Teilnehmer in lustiger bis verwegener Kostümierung, die früher oder später (fast) alle baden gehen, und die Zuschauer rund um den Weiher, die ihre Mannschaften anfeuern oder einfach nur darauf warten, dass wieder jemand ins Wasser fällt.
Das Treiben hat ein festes  Reglement  – Fairness steht an oberster Stelle – und zum Schluss gibt’s Preise nicht nur für die siegreiche Truppe, auch für das fairste Team und die originellste Kostümierung.

Kinderprogramm

Im Kunstgriff wird die Familie ganz groß geschrieben. Das zeigen auch die regelmäßig durchgeführten Veranstaltungen für Kinder. Da gibt es z.B. das Kasperltheater für die ganz Kleinen mit handgeschnitzten Puppen des Oberurseler Künstlers Georg Hieronymi, das ein oder andere Kinderkino oder das weit über die Grenzen von Oberursel hinaus bekannte Seifenkistenrennen.  Manchmal wird auch die Rollrutsche ausgepackt und ein Spielpark aufgebaut, ein Kistenklettern organisiert oder ein Workshop zum Stelzen-Bau und -Laufen lernen angeboten.

Kino

Ob Open-Air beim Orscheler Sommer, in klirrender Kälte auf dem Weihnachtsmarkt oder wohltemperiert in geschlossenen Räumen; ob Kinderfilm, Blockbuster oder anspruchsvoller Klassiker: Die Kinoveranstaltungen des Kunstgriff sind immer einen Besuch wert.

2010 startete mit dem „1. Orscheler Sommer Filmfestival“ (später umbenannt in „Filmfestival Oberursel“, danach “Orscheler Filmfest”)  ein Kurzfilmwettbewerb, die einmal jährlich im Orscheler Sommer statt fand. Anfänglich wurde es verantwortlich von Tim Lukas Leinert und Shahzad Islam Talukder organisiert und vom Kunstgriff unterstützt.

Musik

Zumeist im Rahmen des Orscheler Sommers finden Konzerte der unterschiedlichsten Art statt. U.a. Jazz-, Rock-, Pop-, Latin-, Blues- und Reggae-Bands finden hier vor einem breiten Publikum Gehör – sei es bei abendlichen Konzerten oder Folk- und Jazzfrühschoppen.
Der Kunstgriff hat es sich zum Ziel gesetzt, schwerpunktmässig lokale bzw. regionale Bands zu präsentieren, was unter anderem bedeutet, dass auch Amateur- und Schülerbands hier eine attraktive Plattform erhalten. Man darf auf alle Fälle behaupten, dass für jeden Geschmack etwas geboten wird!

Seifenkistenrennen

Oberursel war 1904 der Geburtsort des Seifenkistenrennens. Wir helfen, diese traditionelle Veranstaltung am Leben zu halten. Nach zweijähriger Unterbrechung wird das Spaßrennen von der Stadt Oberusel in Kooperation mit dem Kunstgriff seit dem Jahr 2009 wieder fortgesetzt. Zuerst nur als Kinder- und Promirennen ausgelegt, wird 2010 erstmals auch ein Lauf für Erwachsene angeboten.

» Homepage des Orscheler Seifenkistenrennens

Und vieles mehr...

Der Kunstgriff hat schon mit der Organisation verschiedenster Veranstaltungen Erfahrungen gesammelt. Lesungen, Vernissagen, Gedenkveranstaltungen und etliche Kinderveranstaltungen (z.B. Stelzenbau-Workshops oder Flohmärkte für Kinder) gehören genauso dazu, wie der Getränkeausschank beim örtlichen Brunnenfest.
Interessierte Helfer, Ideengeber und Mitveranstalter sind herzlich dazu aufgefordert, uns anzusprechen.