Skip to content

Wann

Fr, 15. Jul. 2022    
20:00

Wo

Rushmoorpark
zwischen und Oberhöchsstadter Str.,, Aumühlenstraße, 61440 Oberursel (Taunus), Oberursel, 61440

.

20:00 Uhr – Mimose
Inhuman fallen leider krankheitsbedingt aus! 
 bis 23:00 Uhr – Saints Of Los Angeles

Mimose

Den Entschluss, ihre Gedankenwelt in Melodien auszudrücken, traf die Musikerin Julia Rösner im Jahr 2018. Seitdem produziert und arrangiert sie in Eigenregie ihre Songs mit deutschen Lyrics. Dabei wendet sie sich Gefühlen wie Zweifeln, Ängsten und ihrer eigenen Verletzlichkeit zu, zelebriert diese als Momentaufnahme der eigenen Authentizität. Live wird die Sängerin, Gitarristin und Songschreiberin seit 2020 durch ihre Band unterstützt.

Julia Rösner: Gesang, Gitarre
Lisa Bruder: Tasten, Gesang
Melvin Kallmayer: Bass
Marcel Jäger: Schlagzeug

Frühschoppen: Evas Apfel
IMG_3595-Bearbeitet Kopie

Inhuman

Die kraftvollen Alternative-Rock-Songs von Inhuman lassen die Inspiration aus Genres wie Pop, Funk, Electro und Metal erkennen. So unvereinbar diese Einflüsse auch klingen mögen, Inhuman schafft es gekonnt, sie zu ihrem ganz eigenen Stil zu verbinden, der ihre Hörer erst dann wieder loslassen wird, wenn der letzte Akkord verklungen ist.

Jonas Fisch: Vocals, Gitarre
Christoph Pohl: Gitarre
Sebastian Wodtcke: Bass
Timo Kraus: Drums

Saints Of Los Angeles

Vier Musiker aus dem Rhein-Main-Gebiet zollen einer Band Tribut, die seit den 80er Jahren zahllose Rock’n‘Roll-Bands beeinflusste und bis heute Millionen von Tonträgern verkaufte: Mötley Crüe.
Saints of Los Angeles bietet dem Publikum Kick ass Rock’n’Roll pur aus 30 Jahren Mötley Crüe – vom Debutalbum „Too Fast For Love“ bis zum aktuellen Album „Saints of Los Angeles“. Dabei nehmen sich die Musiker nicht ganz so ernst – etwaige Ähnlichkeiten mit den Bandmitgliedern von Mötley Crüe sind eher zufällig.

Mikk Wega: Vocal
Sikki Nixx: Bass
Pete “The Sexxmachine”: Guitar
The Judge: Drum

Die Theaterkids: Wer fliegt, der siegt + Special Guest: Funkytownus